Potsdamer Platz

Tour 3A – Der Potsdamer Platz und seine Dichter

Kennen Sie Haus Vaterland am Potsdamer Platz? Ein Erlebnistempel aus dem Hause Kempinski mit einer für die 20er Jahre typischen Eventgastronomie, die noch heute ihresgleichen sucht. Der Schriftsteller und Flaneur Franz Hessel schildert, wie man sich dort im „Monsterdeutschland“ der Goldenen Zwanziger amüsierte. Doch weder dieser Bau noch die Bierpaläste und Luxushotels, in denen die Tanzorchester der Epoche im Zentrum Berlins aufspielten, haben überlebt. Inmitten der modernen Großstadtarchitektur kündet das Weinhaus Huth aus der Kaiserzeit als einziger Zeuge von vergangenen Zeiten und mit ihm die literarischen Geschichten rund um den berühmten Platz, der von einem Ort pulsierenden Lebens zur Mondlandschaft im geteilten Berlin degradiert wurde.

Erleben Sie den Potsdamer Platz mit Theodor Fontane, Franz Hessel, Erich Kästner, Peter Handke u.v.m.

Termin: s. Programm und Preise
Dauer: 2,5 Std. Stadtspaziergang
Preis pro Person: EUR 16,00 pro Person / Mindestteilnehmerzahl 4 Personen / Sonderpreise für Kinder / Spezialangebote unter 4 Personen & Schulklassen s. Programm & Preise / Barzahlung bei Tourbeginn
Treffpunkt: Ampelturm am Potsdamer Platz / auf dem Platz vor dem S-Bahn-Ausgang an der Kreuzung Potsdamer Straße Ecke Stresemannstraße

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.