Kurfürstendamm

Tour 1 – Der Kurfürstendamm Gestern und Heute

Unsere Tour führt uns durch die alte City-West, die nach dem Fall der Mauer an Beachtung verlor. Wir starten mit der Besichtigung der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz. Ihre Ruine, das Wahrzeichen der ehemaligen City West, dient dem Gedächtnis für Frieden und Versöhnung. Am Neuen Kudammeck an der Joachimstaler Straße trifft die Baukunst der 50er Jahre auf moderne Architektur. Schräg gegenüber befindet sich das Café Kranzler, das zu Zeiten des Kalten Krieges eine Touristenattraktion war und für den unverzagten Willen der Berliner beim Wiederaufbau ihrer Stadt in der Nachkriegszeit steht.

Der Kudamm, in den 50er Jahren von den Berlinern liebevoll Bummel-Boulevard genannt, ist  zu neuem Glanz erwacht und lädt zum Flanieren entlang der hübschen Seitenstraßen und Designerläden ein. Die Prachtstraße ist wieder Ort zum Sehen und Gesehen werden.

Termin: s. Programme und Preise
Dauer: 2 Std. Stadtspaziergang
Preis pro Person: EUR 13,00 pro Person / Mindestteilnehmerzahl 4 Personen / Sonderpreise für Kinder / Spezialangebote unter 4 Personen & Schulklassen s. Programm & Preise / Barzahlung bei Tourbeginn
Treffpunkt: Weltkugelbrunnen vor dem Europa-Center

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.